Kerzenlichtkonzert

300 Jahre
Dientzenhoferkirche Litzendorf

LITZENDORFER KERZENLICHTKONZERTE
von 7. bis 9. Oktober 2016

Sie gilt als eine der schönsten Dorfkirchen Frankens und ist ein barockes Juwel: die Pfarrkirche von Litzendorf.

In der Gemeinde Litzendorf, ca. 8 km östlich von Bamberg gelegen (A 73 Ausfahrt Bamberg Ost – Litzendorf), schwebt sie wie schwerelos erhöht über den Häusern. Kein Geringerer als der bekannte Barockbaumeister Johann Dientzenhofer schuf sie in den Jahren zwischen 1715 und 1718.

Im heiligen Raum verbinden sich hier Spiritualität, Kontemplation und Musik zu einer seltenen Einheit. Wie zur Zeit des Barock und des Rokoko beleuchtet während der Konzerte nur das warme Licht der Kerzen den Kirchenraum.

Für die Zuhörer kann das auch eine Art „Entschleunigung der Zeit", eine Vertiefung des „inneren Hörens" bedeuten. Dazu kommt, dass die außergewöhnlich gute Akustik selbst feinste Nuancen der Musik hörbar macht.